Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images





Buchrezension
»Hokuspokus Kompetenz«

»Hokuspokus Kompetenz gefällt mir sehr gut und ist endlich einmal eine gelungene Darstellung (und eine sehr übersichtliche dazu) all dieser Kompetenzen, über die in den Lehrplänen und wohl auch in den Lehrerzimmern so viel geredet wird.

Und es macht auch deutlich, dass sie nicht unterrichtet werden, sondern mehr von den Schülern selbst erworben werden können – und dass sie dafür in den Schulen und den Klassenzimmern entsprechende Erfahrungsräume vorfinden, die es ihnen sinnvoll erscheinen lassen, sich diese Kompetenzen auch wirklich selbst aneignen zu wollen.«

Prof. Dr. Gerald Hüther


Wie wärs mit diesem Motto fürs neue Jahr?




Liebe InteressentInnen, Mitglieder und Freunde des Bildunsgreich & Kompetenzraster-Netzwerks

Für das neue Jahr wünsche ich Ihnen/dir viel Elan, Zuversicht, Tatendrang und gutes Gelingen für eine kompetenzorientierte und potenzialentfaltende Schule

Daniel Hunziker
Leiter Bildungseich & Kompetenzraster-Netzwerk


Hokuspokus Kompetenz?

Hokuspokus Kompetenz? - 
kompetenzorientiertes Lehren und Lernen ist keine Zauberei
.

Am 1. Dezember 2015 erschien das Buch Hokuspokus Kompetenz im hep-Verlag. Nach 20 Tagen waren die 1000 Bücher der ersten Auflage bereits ausverkauft! Die 2. Auflage wir in diesen Tagen nachgedruckt. 

Mehr Informationen, Leseproben, Rezensionen und Abbildungen zum Buch gibt es hier.

Veranstaltungshinweise

Kompetenzorientierte Personalführung und Schulentwicklung für Schulleitungen:
Zweitägige Weiterbildung vom 19./ 20. Februar 2016

Hokuspokus Kompetenz - der Kurs zum Buch:
23. / 24. April 2016 in Siebnen SZ
swch - Lehrerweiterbildungen vom 18. - 20. Juni 2016 in Thun

Potenzialentfaltung an Schulen:
swch - Lehrerweiterbildungen vom 13. - 15. Juni 2016 in Thun
5. Jahrestraining »Potenzialentfaltung an Schulen«

4. Bildungskongress SdZ: Vorverkauf noch bis Ende Januar 2016

Unter dem Motto »Mut und Gestaltungslust - aktiv werden für eine Schulkultur der Potenzialentfaltung« lädt Schulen der Zukunft am Freitag, 3. Juni 2016 im Kongresshaus Zürich zum 4. Bildungskongress ein.

Hauptreferenten sind: 
Prof. Dr. Gerald Hüther zum Thema »Mit Freude und Gestaltungslust lernen – ein Leben lang. Weshalb wir ein neues Verständnis vom Lernen brauchen« 
Marco Rima
 mit dem Referat »Mein Traum einer menschlichen Schule«

Mandy Knopf und Michael Gasser über «Mut und Gestaltungslust an der Oberstufe Langnau a.A.«
-> Link mit dem detailierten Tagesprogramm und zum Ticketverkauf
Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Bildungsreich
Kompetenzentwicklung & Potenzialentfaltung
Chürzi, 8854 Galgenen, Schweiz
info@bildungsreich.org